Unsere Importhündin Funny Valentine Sangoma, genannt „Flora“, ist am 17.05.2019, gemeinsam mit ihren sieben Geschwistern, in den Händen ihrer Züchterin Edyta Ossowska, im berühmten Sangoma Kennel (PL), geboren worden. Flora entstammt der Verpaarung von Ch. Haiba Kaisoon Eos & Ch. Wesola Lapka Sangoma „Pata“.

Flora ist ein selbstbewusstes, temperamentvolles, lustiges Mädchen, das eine einwandfreie, vielseitige Prägung bei ihrer Züchterin genossen hat. Sie beeindruckt schon im Welpenalter durch eine sehr gute Impulskontrolle. Das Zusammenleben mit unserer 9-Monate alten Tochter gestaltete sich von Anfang an sehr unkompliziert.

Umweltreizen begegnet Flora sicher. Anderen Hunden, Tieren und Menschen begegnet sie offen und aufgeschlossen. Sie zeigt sehr gutes Sozialverhalten gegenüber Artgenossen.

Mit Floras Züchterin, Edyta Ossowska, stehen wir seit einigen Jahren in Kontakt. Sie ist selbst F.C.I.-Spezialzuchtrichterin für Rhodesian Ridgeback und züchtet mit viel Erfahrung, Voraussicht und Kenntnis. Zu Nicolette Foschum (Haiba Kaisoon Kennel), der Besitzerin von Floras Vater Eos, verbindet uns eine jahrelange Freundschaft. Wir kennen auch Eos Mutter (Floras Großmutter) Haiba Kaisoon D-Land Dragonfly „Toffee“ und kannten seine Großmutter (Floras Ur-Großmutter) Haiba Kaisoon Ceiju gut. Nicolette züchtet ebenfalls, wohl dosiert, seit fast 20 Jahren. Eos, Toffee, Ceiju und Alela (Ch. Haiba Kaisoon A Sun Beams Gentle), Floras Ururgroßmutter, sind in ihren Händen zur Welt gekommen. Wir schätzen diese Hunde, neben ihrer Gesundheit und Schönheit, für ihr einwandfreies, soziales Wesen. Eos Vater ist der in Schweden geborene Rüde Zaxxon’s Delightful Davidoff.
Wesola Lapka Sangoma „Pata“, Flora Mutter, ist eine Tochter von MCh. Thokoza Ngumo „Sam“ (Züchterin: Jolan Huizenga, NL; Besitzerin: Lianne Peters). Sam ist ein beeindruckender Vertreter seiner Rasse und ein ebenso guter Vererber mit fantastischer, gesunder Nachzucht. Pata sowie ihre Mutter „Zuza“ sind in den Händen ihrer Züchterin Edyta Ossowska nach der finnischen Stammhündin des Sangoma Kennels Harjaselän Ijumaa Imani „Saba“ geboren worden.

Flora gibt Malou das, was Malou nach dem Verlust ihrer Mutter Amali so schmerzlich vermisst hat: eine vierbeinige Partnerin. Wir sind wieder vollständig und unglaublich gespannt auf die gemeinsame Zukunft.

Danke Edyta für das große Vertrauen in uns, die Unterstützung und diesen wertvollen Schatz.
Danke Nicolette für Deine Unterstützung und die Freundschaft.